Gudrun Anders - ganzheitliche Unternehmensberatung

Leben und arbeiten - im Einklang mit dir und der Natur!

06.03.2016

Affirmationen für Reichtumsbewußtsein

Ich halte es für unumgänglich, dass man - gerade als Selbständiger oder Freiberufler - eine positive Einstellung zu Geld hat oder entwickelt. Es gibt das so genannte “Gesetz der Resonanz” in diesem Universum, was bedeutet, dass man das in sein Leben zieht, was man über sich oder die Dinge - in diesem Fall Geld - denkt.

In diesem Sinne sollen die nachfolgenden Gedanken nichts sein, was sturheil aus dem Verstand herunter gebetet wird, sondern vielmehr eine verinnerlichte Haltung oder Einstellung. Schauen Sie doch einmal, was die nachfolgenden Gedanken in Ihnen zum Klingen bringen.

[ul]
[li]Ich liebe Geld. Und alles was ich liebe, kommt leicht und frei zu mir.[/li]
[li]Ich lebe im Überfluß.[/li]
[li]Es strömt immer mehr Geld zu mir, als ich ausgeben kann.[/li]
[li]Ich bin dankbar für die Fülle, in der ich lebe.[/li]
[li]Mein äußerer Reichtum ist Ausdruck meines inneren Reichtums.[/li]
[li]Ich genieße es in vollen Zügen, im materiellen Überfluß zu leben.[/li]
[li]Je mehr ich gebe, desto mehr kommt zu mir zurück.[/li]
[li]Ich freue mich über andere Menschen, die in Reichtum und Wohlstand leben.[/li]
[li]Tagtäglich bieten sich mir viele Möglichkeiten, meinen bestehenden Reichtum zu vergrößern.[/li]
[li]Ich ziehe Geld magisch an.[/li]
[li]Das Universum versorgt mich jederzeit und überall mit dem, was ich benötige und mir von Herzen wünsche.[/li]
[li]Ich bin es wert, im Überfluß zuleben, daher erlaube ich mir jetzt die Fülle.[/li]
[li]Ich genieße meinen Erfolg, denn je erfolgreicher ich bin, desto besser kann ich andere unterstützen.[/li]
[li]Ich schwimme im Geld wie in einem wunderbaren, klaren Ozean.[/li]
[li]Für mich ist immer mehr als genug vorhanden.[/li]
[li]Ich bin dankbar und bereit, die Fülle, die mir das Universum tag­täglich anbietet, anzunehmen.[/li]
[li]Alle meine Wünsche werden auf vollkommene Weise erfüllt.[/li]
[li]Ich bin allen Menschen für ihre Dienst dankbar und entlohne sie reichlich, so wie auch ich für meine Dienst reichhaltig entlohnt werde.[/li]
[li]Ich bin jetzt mit den Reichtümern Gottes gesegnet.[/li]
[li]Geld strömt mir unaufhörlich zu.[/li]
[li]Ich bin von Herzen dankbar für das gute Geld, das mich umgibt.[/li]
[li]Geben und nehmen aller materiellen Güter ist bei mir im vollkommenen Gleichgewicht und im Einklang mit den kosmischen Gesetzen.[/li]
[li]Dankbar nehme ich die Unterstüzung - auch in Form von Geld - von anderen Menschen an. Andere Menschen lieben es, mich zu unterstützen.[/li]
[li]Schenkt mir! Ich liebe es zu nehmen! Danke![/li]
[/ul]

Admin - 12:25:40 @ Spirit, Artikel | Kommentar hinzufügen

 

Tweet